Umsatzeinbußen wegen fehlerhafter Websites? Automatisierte Tests können vor bösen Überraschungen schützen.

Webseitenfehler treten leider sehr häufig auf. Sie sind nicht nur ärgerlich, sondern im schlimmsten Fall sogar geschäftsschädigend. Automatisierte Tests können helfen die Funktion geschäftskritischer Prozesse einer Webanwendung sicherzustellen. Warum, zeigen wir an einem einfachen Beispiel.

Fehlerhafte Webseiten sind ein Ärgernis, für Kunden und die Betreiber. ©Erik McLean, Unsplash.com
©Erik McLean, Unsplash.com

Diesen Artikel teilen

Ein Beispiel: Formularfehler bei einer Online-Bank

Stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor:

Sie verantworten eine Online-Bank. Kunden können auf Ihrer Webseite ein Kreditprodukt beantragen. Ganz einfach via Online-Formular. Diese Möglichkeit wird von den Kunden sehr gut angenommen. Die Umsätze sprechen für sich.

Doch an einem Tag, wortwörtlich über Nacht, ist die Zahl der online abgeschlossenen Kreditverträge eingebrochen. Was war passiert?

 

Wie sich später herausstellte, war das Online-Formular, mit dem die User das Kreditprodukt beantragen können, plötzlich nicht mehr nutzbar. Stattdessen erhielten die User eine Fehlermeldung. 

Der Fehler wird oft erst spät bemerkt

Leider ist es oft so, dass ein Fehler auf der Webseite erst spät bemerkt wird. Bis dahin können Tage, manchmal Wochen vergehen.

Im Fall unserer Online-Bank könnte es z.B. sein, dass der Formular-Fehler erst in dem Moment bemerkt wird, wenn der für das Produkt zuständige Kollege seinem Chef die monatlichen Abschlüsse vorlegen will. Im schlimmsten Fall sind seit dem Fehler fast 4 Wochen vergangen und das bedeutet hohe Umsatzeinbußen.

Für jeden Geschäftsinhaber eine Horror-Vorstellung.


Wieso konnte das überhaupt passieren?

Das Funktionieren moderner Webseiten ist von vielen Faktoren  abhängig – Server, Datenbanken, Microservices etc. Fällt eins davon aus, sind im besten Fall nur einige Funktionen der Webseite betroffen, im schlimmsten Fall kann die gesamte Webseite nicht mehr erreicht werden. Die Gründe für einen Ausfall sind vielfältig und reichen vom simplen Stromausfall über eine Downtime wegen Updates bis zu Änderungen in der Spezifikation der Schnittstelle.

Automatisierte Test können helfen Fehler frühzeitig zu entdecken. - © Markus Spiske, Unsplash.com
© Markus Spiske, Unsplash.com

Eine nachhaltige Lösung sind automatisierte Tests.

Mit automatisierten Tests können Sie Ihre Webseite regelmäßig auf Fehler überprüfen. Zu bestimmten Uhrzeiten würden im Vorfeld aufgesetzte Skripte die Webseite und darauf enthaltene Komponenten auf ihre Verfügbarkeit und Funktionstüchtigkeit testen. Und das mit 100%iger Zuverlässigkeit.


Sollte eine Funktion der Webseite eingeschränkt sein oder eine Komponente nicht mehr funktionieren, wird automatisch ein Fehlerprotokoll an die zuständige Person verschickt. Auf diese Weise kann der Fehler schnell behoben und große Umsatzeinbußen können so vermieden werden.

 

Auch bei unserer Online-Bank hätten automatisierte Tests den Formular-Ausfall frühzeitig erkannt und Sie hätten den Ernstfall rechtzeitig abwenden können.

 

Wenn Sie also Webseiten mit umsatzkritischen Komponenten betreiben, dann sollten Sie diese mit Hilfe automatisierter Testverfahren regelmäßig prüfen (lassen). Gern klären wir in einem gemeinsamen Gespräch, wie eine Umsetzung aussehen könnte.



Jetzt automatisiertes Testing für Ihre Webseite aufsetzen

Wenn Sie noch Fragen zu automatisierten Testverfahren haben oder mit dem Gedanken spielen Ihre Webseite auf Fehler zu überprüfen, sprechen Sie uns gerne an.

Unterschied & Macher | Vorname Nachname

Dr. Paul Gebelein, Consultant Digital Business

+49 (0)175 908 13 77



Weiterlesen. Mehr über Digitalisierung.

Barrierefreiheit im Web: A11y und die Mysterien der Website-Zugänglichkeit

Illustration Technik für Nicht-Techies

Was sich anhört wie der Titel einer schlechten Star-Wars-Parodie, ist für viele Menschen blanke Realität. Denn während sich die Generation Z nahezu blind im „Netz“ zurechtfindet, ist es für tatsächlich blinde Menschen oft ein Trip in ferne Welten. Denn nicht selten wird und wurde die Barrierefreiheit (Accessibility) für Menschen mit Beeinträchtigungen, abgekürzt A11y, bei der Erstellung von Webseiten und Anwendungen nicht mitgedacht.

Von der Digitalstrategie zur Implementierung. Erfolgsfaktoren und best practices.

Lego kann helfen Prozesse zu analysieren und darzustellen.

Wenn Unternehmen von Digitalstrategie sprechen ist das in der Theorie so einfach, in der Realität aber manchmal eher eine chaotische Baustelle. Grund genug, Erfolgsfaktoren auf dem Weg von der Digitalstrategie zur Implementierung aufzuzeigen.


Wir machen! Legal Tech.

Als Partner von Law Firms und Rechtsabteilungen digitalisieren wir Geschäftsprozesse und realisieren digitale Business-Innovationen, die begeistern. Von der Idee über die technische Implementierung, bis hin zur erfolgreichen Vermarktung.

Don't worry. Be remote.

Als Experte für ortsunabhängiges Arbeiten  digitalisieren wir Ihre Prozesse schnell und stellen Ihr Geschäft auf remote um.

Hier. Und für Sie da.

Unterschied & Macher GmbH

Stuttgarter Str. 25-27

60329 Frankfurt am Main

 

 Telefon: +49 (0)69 - 256 279 3-01
Telefax: +49 (0)69 - 256 279 3-22

macher@uundm.com